geschrieben von

Ein Anfang wird gemacht! Die Skate-Abteilung des Post SV Buer wird am Sonntag, dem 28.Juni 09, ein Inline-Skater-Rennen - 40 Minuten plus 1 Runde - ) in der Innenstadt von Recklinghausen ausrichten. Neben dem Wettbewerb für Erwachsene wird es auch für die Schüler-Altersklassen Sprintwettbewerbe geben. Weiterhin werden Rollgewandheitsläufe als Demoveranstaltung angeboten.

geschrieben von

20090401_2Tief beeindruckt ist unser Speedskating-Landesfachwart Hanspeter Detmer von einer dreiwöchigen Südamerikareise zurückgekehrt. Mitten in Chiles 4,5-Millionen-Hauptstadt Santiago fand er eine tolle Speedskatingbahn. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe der Santiago-Arena, eine der größten Sporthalle Südamerikas.

geschrieben von

Sehr wahrscheinlich stehen die Rollen in Köln am letzten Mai-Wochenende doch nicht still. Allerdings wird es definitiv keine NRW-Landesmeisterschaft im Teamzeitfahren in Köln geben. Um diese Landesmeisterschaften hatte sich der Verein SSC Kölner Roll-Möpse 98 e.V. beworben und den Zuschlag erhalten, weil der RIV-NRW mit der Meisterschaftsvergabe auch die 10. Ausgabe von INLINE IN COLONIA würdigen wollte. Inzwischen hat ein Vertreter des Sportamtes der Stadt Köln dem Fachspartenvorstand des RIV-NRW jedoch mitgeteilt, dass Bernd Kramer als derzeit verwaltender Vorsitzender der Kölner Roll-Möpse gegenüber der Stadt Köln die Absage der Veranstaltung INLINE IN COLONIA bestätigt hat.

20090422_koelnWenn sich am 4. Oktober 2009 die Skater auf die 42,195km lange Strecke durch Köln bewegen, bekommen Zuschauer und Teilnehmer Weltklasse zu sehen. Beim 13. SportScheck InlineMarathon präsentiert von K2 Sports starten neben den tausenden Fitness- und Freizeitskatern auch immer mehr nationale und internationale Spitzensportler.

geschrieben von

Innerhalb von 22 Tage werden gleich drei NRW-Landesmeisterschaften im Inline-Speedskaten entschieden. „Mit dem Karstadt-Marathon für die Inline-Skater von Oberhausen nach Essen am 17. Mai wollen wir einen würdigen Schluss- und Höhepunkt des sportlichen Dreikampfs innerhalb der NRW-Inline-Landesmeisterschaften anbieten", verspricht Kai Meesters von der Kölner Agentur MMP, dem neuen Organisator des Karstadt-Marathons. „Gutes aus den beiden letzten Jahren wollen wir erhalten", verspricht Meesters. „Aber vor allem im Start- und Zielbereich haben wir auch noch einige Strecken-Optimierungen vorgenommen."