26 Dez TC Köln-Poll lädt Kinder zum Skatetraining ein (Update)

geschrieben von Thorsten Grützner Freigegeben in News

20081226.jpgDie Abteilung Speedskating des TC 04 Köln-Poll e.V. startet am 17. Januar erstmals mit einem Kindertraining. Die Übungsstunden finden in der Sporthalle der Grüngürtelschule Rodenkirchen immer samstags von 12.00 – 13.30 Uhr statt. Interessierte Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 11 Jahren sind herzlich zum Probetraining eingeladen.

Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren. Im Mittelpunkt stehen das spielerische Erlernen der Skatetechnik, sowie die Grundlagen des Speedskating und vor allem der Spaß an der Bewegung auf Rollen. Einzige Teilnahmevoraussetzung: Die Kinder sollten bereits sicher auf Skates stehen können. Das Kindertraining wird von erfahrenen Speedskatern und ausgebildeten Vereinstrainern geleitet. Interessierte können sich telefonisch bei Antje Busbach (0174 - 9822 622) informieren oder einfach beim Training vorbeischauen. Für die Teilnahme der Kinder ist die komplette Schutzausrüstung bestehend aus Helm, Handgelenk-, Ellenbogen- und Knieschonern vorgeschrieben. Die Rollen müssen fürs Hallentraining sauber sein und dürfen nicht abfärben. Die Skates sollten möglichst keine Stopper haben (montierte Stopper werden mit Tape abgeklebt). Alle Kinder sollen neben ihren Inlineskates normale Hallensportschuhe zum Training mitbringen.

Obwohl die Abteilung Speedskating des TC 04 Köln-Poll bereits 2003 gegründet wurde, konnte bislang aus Mangel an Übungsstätten keine Nachwuchsarbeit angeboten werden. „Da wir nun samstags regelmäßig in der Sporthalle in Rodenkirchen skaten können, freuen wir uns, endlich auch Kindern diesen rasanten Sport näher bringen zu können“, sagt Antje Busbach, die den Übungsbetrieb für den Nachwuchs leiten wird. In der gleichen Sporthalle findet ebenfalls samstags ab 13 Uhr das Training der Erwachsenen statt. Auch dazu sind Interessierte herzlich eingeladen.

Die Speedskater des TC 04 Köln-Poll, der insgesamt rund 700 Mitglieder hat, können bereits auf eine Reihe von Erfolgen zurückblicken: Beispielsweise nahmen bereits einige weibliche Mitglieder mit der Seniorennationalmannschaft an Europa- und Weltmeisterschaften teil und errangen Deutsche-Meister-Titel. In der vergangenen Saison belegte das Herrenteam im Westdeutschen Speedskating Cup (WSC) den vierten Platz, die aktuelle Stadtmeisterin Constanze Lange, die im Rahmen des Köln-Marathon ermittelt wurde, kommt ebenfalls aus den Reihen der Köln-Poller. Weitere Infos und alle Termine stehen auf der Homepage der Skateabteilung unter www.skate-zone.de.

Letzte Änderung am Montag, 05 Januar 2009 13:48