18 Mai K2 Inlinemarathon Köln als großer Saisonabschluss 2011 sehr attraktiv - Neue Strecke verspricht neue Bestzeiten und Streckenrekorde

geschrieben von Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH Freigegeben in News
K2 Inlinemarathon Köln als großer Saisonabschluss 2011 sehr attraktiv - Neue Strecke verspricht neue Bestzeiten und Streckenrekorde copyright Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH

Der Startschuss zum K2 Inlinemarathon Köln im Rahmen des Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn fällt am 2. Oktober 2011. Der Kurs ist schnell und abwechslungsreich – große Streckenabschnitte sind völlig neu und versprechen neue Bestzeiten. So finden sich auf den ersten 20 Kilometern nur 3 echte Kurven!
Im Vorjahr konnten wir einen neuen Streckenrekord bei den Männern verbuchen, die Frauen verpassten ihn nur um ein paar Sekunden. Höhepunkt an der Strecke ist die K2-Meile am Rudolfplatz.

Mit über 1.500 Startern rangiert der K2 Inlinemarathon Köln auf Platz 2 der größten Skatemarathons Deutschlands. Das Rennen ist zugleich großes GERMAN INLINE CUP-Finale wie auch Abschlussveranstaltung der NRW-Serie Westdeutscher Speedskating Cup (WSC). Einzigartige Stimmung entlang der Strecke machen zudem die hunderttausenden begeisterten Zuschauer.

Wir sind stolz, in 2011 wieder Sportler jedes Leistungsniveaus am Start zu haben – vom Profisportler bis zum Hobbyskater. Die tausenden Freizeitsportler, Quereinsteiger, Wiedereinsteiger und Allroundsportler verbreiten beste Skatelaune bei unserem K2 Inlinemarathon Köln. Besonders sie prägen den Charakter unserer Veranstaltung wie keine anderen.
Ebenso wie sie kommen die zahlreichen Topathleten an den Rhein, um beim Inlinemarathon Köln die fantastische Skatesaison ausklingen zu lassen und sich von den Kölner Zuschauern frenetisch feiern zu lassen.

Neben der „normalen“ Online-Anmeldung bieten wir Euch eine vergünstigte Sammelanmeldung ab 10 Personen für Gruppen und Vereine an.
HINWEIS: Bei Anmeldung bis zum 30. Juni könnt Ihr Geld sparen! Der Einzelstartplatz kostet bis dahin nur 50,00 EUR, ab 1. Juli dann 55,00 EUR. Die Teilnahmegebühr über die Sammelanmeldung ab 10 Personen liegt bei 45,00 EUR, statt 50,00 EUR ab Juli 2011.
Einzelanmeldung bzw. Sammelanmeldeformular unter https://secure.koeln-marathon.de/.

Wem die Reise nur für ein Rennen zu weit ist, dem können wir weitere Angebote für ein verlängertes Wochenende (am 3. Oktober ist Nationalfeiertag) machen:
http://www.koeln-marathon.de/anreise-und-kultur/koeln-welcomecard.html
http://www.koeln-marathon.de/anreise-und-kultur/kulturangebote.html
 
Und Eure Hotels könnt Ihr erstmalig auch über uns buchen, wir haben für jeden Geldbeutel Zimmer zu vermitteln: http://hotels.bytepark.de/de/km

Alle Informationen zur Veranstaltung am 2. Oktober findet Ihr zudem unter http://www.koeln-marathon.de/skating.