17 Jul 40 Spitzenteams aus ganz Deutschland beim Hattinger Hütten-Inline-Day

geschrieben von Ulrike Pyko-Renz Freigegeben in News

Die Deutsche Meisterschaft im Teamzeitfahren lockt am kommenden Sonntag Teams aus ganz Deutschland ins Hüttengelände.

Allein aus Bayern sind 10 Teams in den unterschiedlichen Wertungsklassen gemeldet. Hinzu kommen Teams aus Sachsen, Thüringen, Hessen, Niedersachsen und natürlich NRW. Die besten Skater aus allen Vereinen eines Bundeslandes sind in diesen Landesteams zusammengefasst und garantieren damit Spitzensport zum Staunen und Genießen.

Hinzu kommen 11 reine Vereinsteams, die sich mit Ihren Sportlern stark genug fühlen, Paroli zu bieten.
Die einzelnen Teams starten mit max. 6 Speedskatern im Abstand von einigen Sekunden. Ähnlich wie beim Radrennen opfert sich jeweils der Vorderste nach und nach für das Team auf, bis nach 9,6 km (4 Runden) mind. noch drei Skater über die Ziellinie rauschen. Die Zeit des 3. Speedskaters einer Mannschaft zählt und abgerechnet wird zum Schluss, denn erst wenn alle Mannschaften im Ziel sind steht der Sieger fest.

Die Deutsche Meisterschaft startet am 21.7.13 um 10°° Uhr in der Henrichsallee mit der Nationalhymne und dem Startschuss durch Frau Niemann, stellv. Bürgermeisterin.

Und noch ein Schmankerl:
keine Nachmeldegebühr für alle Teilnehmer/-innen der DM, wenn sie sich noch spontan entscheiden nachmittags am 24km Rennen teilzunehmen (15°° bzw. 16°° Uhr / 25,00 €)
Weitere Infos unter www.ruhrboss.de

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 Juli 2013 10:19