08 Apr Special Olympics National Games

geschrieben von Freigegeben in News

Lasst mich gewinnen ,
doch wenn ich nicht gewinnen kann,
so lasst mich mutig mein Bestes geben!

Mit diesem Eid und dem entzünden des olympischen Feuers beginnen alle zwei Jahre die nationalen Sommerspiele der Athleten der Special Olympics.

Vom 19. Bis zum 23. Mai werden über 4500 Athleten in den verschiedenen Sportarten bei diesen Spielen der Sportler mit geistiger Behinderung teilnehmen. Mit Betreuern, Offiziellen, Volunteers und vielen weiteren Helfern vor und hinter den Kulissen werden über 15000 Teilnehmer in Düsseldorf erwartet.

Auch die Fachsparte IFS im RIV-NRW ist mit Schiedsrichtern an den Wettkämpfen im Roller Skating, wie unsere Sportart hier heißt, beteiligt.

An drei Tagen von Dienstag bis Donnerstag sind insgesamt 7 Wettkampfrichter im Einsatz.

Im März wurden in vier Fortbildungsveranstaltungen interessierte Wettkampfrichter, Helfer und Mitglieder der Orga-Teams aus allen Sportarten geschult. Durchgeführt wurde die Fortbildung in Kooperation von LSB, BSNW und SO-Deutschland. Für weitere Interessierte gibt es Informationsmaterial, das gerne bei mir angefordert werden kann.

In der vergangenen Woche wurde in einer Sitzung des Orga-Teams mit den nationalen Koordinatoren der Sportarten und Mitgliedern der Organisationsteams eine letzte große Besprechung durchgeführt. Hier wurden die Sportstätten, der Ablauf und weitere wichtige Dinge besprochen. Dabei muss ich den Mitarbeitern des Organisationsbüros in Düsseldorf größtmögliche Anerkennung aussprechen für die Arbeit die dort geleistet wird. Die Durchführung gerade in einer Stadt, in der die Sportstätten weit über das Stadtgebiet verteilt sind, ist eine logistische Herausforderung.

Ich bin überzeugt davon, dass alles klappen wird und jeder im Team ob im Veranstaltungszentrum an der Esprit-Arena oder an den Wettkampfstätten sein Bestes geben wird, damit die Spiele für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Ich möchte alle interessierten Sportler aus den nahegelegenen Vereinen bitten und auffordern, sich die Wettbewerbe anzuschauen, um einmal mitbekommen, mit welcher Freude und Begeisterung die teilnehmenden Athleten an den Start gehen.
Wer noch mitmachen möchte, als Helfer oder bei uns an den Unified-Staffeln, kann sich gerne bei mir melden.

Weitere Informationen zu den National Games gibt es hier

Letzte Änderung am Dienstag, 08 April 2014 16:04