02 Aug Erfolgreicher Abschlusstag der Rollerskater in Los Angeles

geschrieben von Freigegeben in News

Zum Abschluss der Wettbewerbe im Los Angeles Convention Center standen die Staffeln auf dem Programm. Die Deutschen Teams waren in den 2x200 m Staffeln in verschiedenen Divisionen am Start. Den erfolgreichen Auftakt am frühen Nachmittag bestritten Sandra Edler und Daniela Leal, die in ihrer Gruppe zur Goldmedaille fuhren. Maximilian Zabel und Joel Kaiser machten es in ihrer Klasse nach und gewannen ebenfalls Gold. Sturzpech hatte erneut Christian Pohler, der in Führung liegend kurz vor dem Ziel stürzte aber doch noch den zweiten Platz und damit die Silbermedaille für Sandra Petzold und sich retten konnte.
Insgesamt waren die 6 Rollerskater aus Deutschland mit 5 Gold-, 3 Silber- und 5 Bronzmedaillen sehr erfolgreich, wenn man bedenkt, dass andere Nationen z.T. erheblich mehr Sportler am Start hatten. Die Sportler aus NRW trugen mit 4 mal Gold, 3 mal Silber und 2 mal Bronze zu diesem tollen Ergebnis bei.