02 Feb Bau einer Speedskating Bahn in Köln - Jeder kann helfen!

geschrieben von Hanspeter Detmer Freigegeben in News

Zunächst auf der Fachsparten-Versammlung der Inline-Speedskater und dann nochmals auf der Mitgliederversammlung 2016 des RIV-NRW hat der Speed Skating Club Köln sein Projekt, eine Inline-Speedskatingbahn zu bauen, vorgestellt. Es ist der ausdrückliche Wunsch des Sportamtes der Stadt Köln, dass diese Anlage dem aktuellen Stand der nationalen und internationalen Wettkampfordnungen gerecht wird. Die Speedskatingbahn soll Meisterschafts fähig werden.
Dem SSC Köln wurde inzwischen ein Bauplatz innerhalb der Bezirkssportanlage "Weidenpesch / Scheibenstraße" zugewiesen. Ein Fußball-Tennenplatz soll umgewandelt werden. Auf dieser Bezirkssportanlage in unmittelbaren Nähe der Kölner Galopprennbahn (nördliches Köln) würde dann ein richtiges Rollsport-Zentrum entstehen. Denn die Speedskatingbahn soll direkt neben die tolle, 2700m² große Skate-Boarding-Anlag der Kölner North Brigade platziert werden. Und wenn dann, wie es die Planung des SSC Köln vorsieht, innerhalb des Speedskating-Ovals auch noch ein asphaltiertes Infield von 20 x 40 Meter gebaut wird, dann könnten sich auch noch Skater-Hockey-Spieler auf dem Terrain tummeln. Rosa Aussichten für die Rollsport-Familie...

Der SSC Köln als Vertragspartner der Stadt Köln muss 12,5 Prozent der Gesamtkosten für die Speedskaterbahn finanzieren. Schon vor mehr als 10 Jahren hatte der SSC Köln - damals noch Kölner Roll-Möpse - damit begonnen, Rücklagen für eine Sportart gerechte Sportanlage zu bilden. Aber zwischen der zu erwartenden Gesamt-Herausforderung für den SSC Köln und seinen Rücklagen klafft noch ein beachtliches Loch.

Deshalb wollen wir die Rollsport-Familie im RIV-NRW bitten, uns bei der Investition in die Zukunft des Rollsports zu helfen. Eine Möglichkeit ist das Online-Einkaufsportal "BILDUNGSSPENDER", über das man Online-Einkäufe vom Bürostuhl bis hin zum Hundefutter, von der Online-Hotelbuchung etwa über booking.com bis hin zum Online-Kauf einer Konzertkarte nahezu alles bestellen und kaufen kann. Waren und Dienstleistungen, die mit BILDUNGSSPENDER verbunden sind, findet man bei mehr als 1600 Partnern von Bildungsspender.de
Das Gute aus der Sicht der Käufer: Sie zahlen bei ihren Einkäufen nichts zusätzlich. Denn die Verkäufer treten einen gewissen Prozentsatz zu Gunsten des ausgewiesenen Projekts - hier: Speedskatingbahn des SSC Köln - ab. Wie das alles funktioniert, könnt Ihr dem angehängten pdf-Flyer entnehmen.

Der Speed Skating Club Köln, würden sich über die Solidarität der NRW-Rollsport-Familie freuen. Informiert bitte die Mitglieder Eurer Vereine, damit diese dann wieder weitere Freunde informieren, und so weiter, und so weiter...

 

Flyer: pdfBildungsspender_Flyer.pdf

Direkt zur Bildungsspender Webseite 

Letzte Änderung am Dienstag, 02 Februar 2016 13:45