Write on Donnerstag, 07 August 2014 Freigegeben in News

Zur Zeit sind für die DM in Bielefeld (Stand 04.08. 17 Uhr) 85 Sportlerinnen (23) und Sportler (62) gemeldet.
Wir haben in einigen AK's bisher nur drei StarterInnen, was in meinen Augen den sportlichen Wert eines 'Treppchenplatzes' doch sehr in Frage stellt.
Gerade aus NRW, immerhin der Verband mit den meisten Lizenzinhabern, sind erschreckend wenig Teilnehmer gemeldet.
So sind im WSC 110 Sportler angemeldet (34 W, 76 M). Von diesen sind bisher lediglich 28 Sportler (10 W, 18 M) für die DM in Bielefeld gemeldet.
War bisher die Argumentation für eine Nichtteilnahme an einer DM immer die Entfernung zum Ort der Ausrichtung, kann das in diesem Jahr für beide hier durchgeführten Straßenmeisterschaften nicht gelten.
Gerade in Zeiten, wo immer mehr Straßenveranstaltungen wegbrechen bzw. drohen wegzubrechen (u.a. Berlin) sollten unsere Sportler Präsenz zeigen. Sonst wird es in Zukunft kaum noch Veranstalter geben, die bereit sind das (auch finanzielle) Risiko eingehen werden, Meisterschaften und auch andere Rennen durchzuführen.

Write on Mittwoch, 06 August 2014 Freigegeben in News

„Es ist ja noch lange hin bis zum 07. September.“ So denkt mancher, der gern beim 14. cSc (capp Sport cup) „gemeinsam rollt’s“ dabei sein und an den Start gehen möchte, aber nicht bedenkt, wie schnell mitunter die Zeit vergeht. Da kommen dann ein paar Urlaubswochen dazwischen, und plötzlich hat man versäumt, sich rechtzeitig anzumelden. Nur wer seine Anmeldung bis zum 31. August 24 Uhr „unter Dach und Fach“ hat und das Startgeld so rechtzeitig überweist, dass sie bis 01. September 12 Uhr auf dem Konto der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung gutgeschrieben wurde, kann von den geringen Kosten profitieren. Anmeldungen sind nur online möglich. Das Startgeld beträgt für Teilnehmer bis 17 Jahre (Jahrgang 97 und jünger) 5 €, ab 18 Jahre (Jahrgang 96 und älter) 10 €. Speeskater und Läufer des WSC-Cup zahlen 14 €.

Write on Sonntag, 15 Juni 2014 Freigegeben in News

Für die Halbmarathon DM am 22.06. im Rahmen des 5. Hattinger Hütten-Inline-Days haben sich 150 Sportler und 88 Teilnehmerinnen angemeldet. Eine Woche nach der Marathon-WM in Dijon und eine Woche vor der Einzelstrecken-DM in Groß-Gerau ein erfreuliches Ergebnis.

Die Rennleitung hat auf Grund der Meldezahlen die untenstehenden Startgruppen und -zeiten festgelegt.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute und störungsfreie Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf.

Zeitplan:

10:45 Uhr Start DM Damen
12:00 Uhr Start DM Herren Rennen 2
13:15 Uhr Start DM Herren Rennen 3
14:30 Uhr Start Jedermannrennen
ca. 14:45 Uhr Siegerehrung DM
15:15 Uhr Start Special Olympics
ca. 15:30 Uhr Siegerehrung Jedermann
15:45 Uhr Start Schüler D (1 Runde)
15:46 Uhr Start Schüler C (2 Runden)
16:00 Uhr Start Schüler B (3 Runden)
16:01 Uhr Start Schüler A (5 Runden)
ca. 16:30 Uhr Siegerehrung Schüler

HerrenAnzahlStartgruppeRennen 2 neuRennen 3 neu
Jun A 7 1   13:15:00
Aktive 12 1   13:15:00
Kadetten 8 2 12:00:00  
Jun B 15 2 12:00:00  
AK 30 7 3 12:01:00  
AK 35 9 3 12:01:00  
AK 40 14 4   13:16:00
AK 45 20 5   13:16:30
AK 50 20 6 12:02:00  
AK 55 11 7 12:02:30  
AK 60 11 8   13:17:00
AK 65 10 9   13:17:30
AK 70 6 10 12:03:00  
  150   97 74

 

Damen Anzahl Startgruppe Startzeit neu
Jun A 5 1 10:45:00
Aktive 9 1 10:45:00
Kadetten 16 2 10:45:30
Jun B 13 3 10:46:00
AK 30 11 4 10:46:30
AK 35 6 4 10:46:30
AK 40 8 5 10:47:00
AK 45 6 5 10:47:00
AK 50 4 6 10:47:30
AK 55 4 6 10:47:30
AK 60/70 5+1 6 10:47:30
  88    
Write on Mittwoch, 28 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 01.06. findet im Rahmen des Rhein-Ruhr-Marathons die Landesmeisterschaft über die Marathondistanz statt. Die folgenden Hinweise bitte beachten:

Der Start ist wie gewohnt um 8 Uhr im Abstand von 1 Minute (8:00 Lizenz Herren/8:01 Lizenz Damen/8:02 Breitensport).

In die Wertung der Landesmeisterschaften kommen nur Sportler, die eine Lizenz für einen NRW-Verein haben und aus den beiden Lizenzblöcken starten. Lizenzinhaber, die aus dem Breitensportblock starten, kommen nicht in die Wertung für die Landesmeisterschaften. Beim Start wird für jeden Block eine Zeitmarke gesetzt, so dass eine Wertung in einem anderen Block auch nachträglich nicht möglich ist.

Aushang der Ergebnislisten:
ab 10:00 Uhr Ergebnislisten zum Aushang (halbstündig aktualisiert) am Zaun am Stadionausgang zur Bertaallee

Die Siegerehrungen finden wie folgt statt:
ca. 10:15 Uhr Siegerehrung im Stadion (Platz 1-3 des Rennens/Platz 1-3 Landesmeisterschaft gesamt)
Ab ca. 11:15 Uhr Siegerehrung der Landesmeisterschaften im Ehrungszelt auf der Wiese hinter dem Stadion.

Ich bitte darum, dass möglichst alle Sportlerinnen und Sportler, die für eine Ehrung in Frage kommen, dort sind. Natürlich sind auch alle anderen Sportler eingeladen, ebenfalls zur Siegerehrung zu kommen, damit die Geehrten nicht nur unter sich sind.

Write on Montag, 12 Mai 2014 Freigegeben in News

Im Rahmen der National Games der Special Olympics in Düsseldorf findet am 21.05. um 19:30 Uhr ein Spendenlauf über 5 km statt. Das Startgeld geht in voller Höhe an SO Deutschland und für jeden gelaufenen Kilometer spendet Lift 5 Euro an Special Olympics.

Ich hoffe, dass viele unserer Sportler (diesmal zu Fuß) an diesem Abend für einen guten Zweck laufen und an diesem Spendenlauf teilnehmen werden.

Informationen gibt es hier: http://so.in2marathon.com/info
Infos zu den National Games hier: http://specialolympics.de/duesseldorf2014/

Write on Mittwoch, 07 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 11. Mai pilgern wieder hunderte Inline-/Speedskater nach Kerpen-Sindorf. Kinderrennen, eingebettet in die NRW Rennserie des YSC 2014 bilden den Anfang eines kompletten Renntages.

Die Voranmeldungen sind bereits gelaufen; Nachmeldungen sind jedoch am Renntag noch möglich.

Übrigens, für Kadetten, die ja bereits auf der Mittelstrecke starten und keinen Dreikampf durchführen, haben wir den Meldepreis dem Reglement des YSC angepasst.

Landesmeisterschaft im Teamzeitfahren des RIV-NRW
Zum TZF, das sich immer größere Beliebtheit erfreut, haben sich schon viele Teams auf der Internetseite anmelden. Nachmeldungen können ebenfalls auch noch am Veranstaltungstag für den in der Ausschreibung angegebenen Preis durchgeführt werden. Das gilt natürlich für alle Rennen.

Der Breitensportlauf sollte auch von Vereinsskatern aufgefüllt werden die nicht so ambitioniert sind wie viele von euch, es sollte auch als Möglichkeit dienen in unseren Sport rein zu schnuppern, also reichlich Werbung machen, auch für diesen Lauf der ja traditionell mit einem großen Preis für die Sieger ausgestattet ist.

Viele von euch haben sich bereits über den WSC für diese Rennen gemeldet, aber ebenso viele Teilnehmer erwarten wir noch, die sich jetzt oder kurzfristig für Kerpen entscheiden. Ein flacher, schneller Rundkurs mit rund. 1,5 km pro Runde locken auch Teilnehmer aus den benachbarten EU Ländern.

Write on Mittwoch, 07 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 14.09.2014 findet bereits zum zweiten Mal nach 2011 die Deutsche Meisterschaft im Marathon in Bielefeld statt. Aus Anlass des 800jährigen Stadtjubiläums hat sich der Veranstalter entschlossen diese Meisterschaft im Rahmen des 11. Stadtwerke run & roll Day erneut auszutragen. Auf dem verkürzten Rundkurs, der den Teilnehmern des WSC aus dem letzten Jahr bekannt ist, werden 6 Runden und einmal die Strecke vom Start bis zum Ziel gefahren. Die Strecke entspricht nicht ganz der Marathondistanz, sondern beträgt 41,5 km. Aus dem Grund wird auch kein Eintrag in Bestenlisten erfolgen können. Der Veranstalter und auch die Fachsparte IFS des RIV-NRW hofft auf zahlreiche Teilnehmer aus NRW und dem ganzen Bundesgebiet.
Zusätzlich zu den Startgebühren erhebt das Anmeldeportal leider eine 'Vorverkaufsgebühr' in Höhe von 1,07 € bei Überweisung

Die Ausschreibung findet ihr hier: http://www.inlinespeedskaten.info/veranstaltungen/termine-ausschreibungen/event/32-dm-marathon-bielefeld

Anmeldeportal: http://www.trackmyrace.com/running/event-zone/event/11-stadtwerke-run-and-roll-day/

Write on Samstag, 26 April 2014 Freigegeben in News

Auf den Seiten des Kölner Stadtanzeiger findet Ihr einen Bericht zum 8. Premio Inlineday 2014 der Zugleich die 3. Etappe des WSC 2014 und die 4. Etappe des YSC 2014 ist.

Hier geht es zum Bericht

Write on Donnerstag, 24 April 2014 Freigegeben in News

Am Sonntag, den 06. Juli 2014 dreht sich in Lechtingen wieder alles um die 8 flinken Rollen. Hierzu laden wir euch recht herzlich ein.

Wir begrüßen die norddeutschen Wettkampfskater/-innen, die ambitionierten Freizeitskater/-innen und die Teilnehmer/-innen des Westdeutschen Speedskating Cup WSC zum Lechtingens 30er Das Wertungsrennen für die NordLiga, den NordCup und den WSC.

Ebenso begrüßen wir die Kids und Jugendlichen, die den Dreikampf der Jugend in der KidsCup- und YoungStarCup-Wertung austragen.

Wie in den vergangenen Jahren richten wir wieder den bewährten Dreikampf der Jugend, Lechtingen´s 30er sowie den Hobby- und Fitnesslauf aus. Damit sind wieder Sportler/-innen aller Alters- und Leistungsklassen am Start.

Write on Dienstag, 08 April 2014 Freigegeben in News

Lasst mich gewinnen ,
doch wenn ich nicht gewinnen kann,
so lasst mich mutig mein Bestes geben!

Mit diesem Eid und dem entzünden des olympischen Feuers beginnen alle zwei Jahre die nationalen Sommerspiele der Athleten der Special Olympics.

Vom 19. Bis zum 23. Mai werden über 4500 Athleten in den verschiedenen Sportarten bei diesen Spielen der Sportler mit geistiger Behinderung teilnehmen. Mit Betreuern, Offiziellen, Volunteers und vielen weiteren Helfern vor und hinter den Kulissen werden über 15000 Teilnehmer in Düsseldorf erwartet.