Write on Mittwoch, 08 Juni 2016 Freigegeben in News

die offizielle Ergebnisliste für den Zieleinlauf vor dem Stadion ist nun online: http://duisburg.r.mikatiming.de/2016/?pid=start

Ihr findet die Ergebnisse unten links unter "Inline Marathon - WSC" (pdf-Datei).

Der Zieleinlauf vor dem Stadion ist - wie im Vorfeld kommuniziert - Basis für die WSC-Wertung (analog LM).
Im Stadion kam es wie in den Vorjahren zu Verschiebungen in der Einlaufreihenfolge, die wir durch die Zeitmessung vor dem Stadion eliminieren konnten.

Leider war Mika-timing die Wertung des WSC vor dem Stadion nicht bewusst, sodaß die Auswertung erst jetzt online ging. Vielen Dank an dieser Stelle an mika-timing für den tollen support in den vergangenen 3 Tagen.

Beim Einlauf der Herren hat es im Verfolgerfeld einige Doppelplatzierungen gegeben (zeitgleiche Wertung). Diese konnten leider mangels Zielkamera nicht eindeutig geklärt werden. Auch gibt es keine zweifelsfreien Fotos, sodaß das Schiedsrichter-Team entschieden hat, diese Sportler Zeit- und Platzierungsgleich zu werten. Wir finden dies eine faire Herangehensweise und haben das so in die Rangliste übernommen. Die Anpassung der Rangliste an diesen Sonderfall hat leider noch einmal etwas Zeit in Anspruch genommen, aber die Rangliste ist nun endlich online.

http://www.inlinespeedskaten.info/rangliste/wsc/2016/

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Geduld.

Write on Donnerstag, 28 Januar 2016 Freigegeben in News

DUISBURG (21.01.2016) Claudia Maria Henneken hat für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon einen Doppelstart geplant. Die Ausdauerspezialistin aus Köln will am Sonntag, 5. Juni, erst den Marathon auf Inlinern und dann die 42,195 Kilometer noch einmal „zu Fuß“- und in Sportschuhen- laufen.

Den Schuhwechsel plant sie direkt nach dem Ziel in der Arena. Um pünktlich an der Startlinie zu sein, muss sich die 30-Jährige ranhalten. Start für die Inliner ist um 8 Uhr. Um 9.30 Uhr gehen die Fußgänger auf die Strecke. Im Vorjahr schaffte sie die Inline-Runde in 1:18 h.

Die Athletin vom SSC Köln gehört zu den Topläuferinnen in Deutschland. Bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Jahr in Duisburg belegte Claudia Maria Henneken den zweiten Platz, übrigens vor der fünffachen Olympiasiegerin Claudia Pechstein. Zumindest in der Inliner-Wertung wird die Zweikämpferin in diesem Jahr ganz vorn erwartet.

In Köln gewann sie im Vorjahr die Studi-Cup-Wertung im Marathon mit einer Zeit von 3:21,07. In Duisburg wäre sie mit dieser Zeit im Vorjahr auf Platz fünf gekommen. Was sicher ist: die „Duisburg-Duathlon-Wertung“ gewinnt sie auf jeden Fall. Woran noch zu arbeiten ist: Wie wird sie beim Meldeergebnis gezählt –als eine oder als zwei Starterinnen?

Meldungen für den 33. Rhein-Ruhr-Marathon unter www.rhein-ruhr-marathon.de

Write on Mittwoch, 20 Januar 2016 Freigegeben in News

Liebe Sportler,

es geht los. Der WSC 2016 steht!

Zwar sind wir betrübt über die aktuellen schlechten Nachrichten des Ausfalls der Veranstaltung in Langenfeld, freuen uns andererseits sehr, dass wir trotzdem eine Rennserie von 7 tollen Rennen anbieten können.

Sechs der sieben Veranstaltungen haben wir dafür gewinnen können, an der Sammelanmeldung teilzunehmen, und wir freuen uns, euch diese zu einem phantastischen Startpreis von 122 € anbieten zu können. Dies beinhaltet sogar die Deutsche Meisterschaft in Bielefeld die dieses Jahr sowohl im WSC als auch als DM gewertet wird. Nirgendwo kann man sich so günstig für die DM melden wie bei uns.

Zusätzlich bieten wir euch im Rahmen der Sammelanmeldung eine Anmeldung zum Rhein-Ruhr Marathon in Duisburg zum Sonderpreis von 50 €