Write on Mittwoch, 07 Mai 2014 Freigegeben in News

Am 11. Mai pilgern wieder hunderte Inline-/Speedskater nach Kerpen-Sindorf. Kinderrennen, eingebettet in die NRW Rennserie des YSC 2014 bilden den Anfang eines kompletten Renntages.

Die Voranmeldungen sind bereits gelaufen; Nachmeldungen sind jedoch am Renntag noch möglich.

Übrigens, für Kadetten, die ja bereits auf der Mittelstrecke starten und keinen Dreikampf durchführen, haben wir den Meldepreis dem Reglement des YSC angepasst.

Landesmeisterschaft im Teamzeitfahren des RIV-NRW
Zum TZF, das sich immer größere Beliebtheit erfreut, haben sich schon viele Teams auf der Internetseite anmelden. Nachmeldungen können ebenfalls auch noch am Veranstaltungstag für den in der Ausschreibung angegebenen Preis durchgeführt werden. Das gilt natürlich für alle Rennen.

Der Breitensportlauf sollte auch von Vereinsskatern aufgefüllt werden die nicht so ambitioniert sind wie viele von euch, es sollte auch als Möglichkeit dienen in unseren Sport rein zu schnuppern, also reichlich Werbung machen, auch für diesen Lauf der ja traditionell mit einem großen Preis für die Sieger ausgestattet ist.

Viele von euch haben sich bereits über den WSC für diese Rennen gemeldet, aber ebenso viele Teilnehmer erwarten wir noch, die sich jetzt oder kurzfristig für Kerpen entscheiden. Ein flacher, schneller Rundkurs mit rund. 1,5 km pro Runde locken auch Teilnehmer aus den benachbarten EU Ländern.

Write on Samstag, 26 April 2014 Freigegeben in News

Auf den Seiten des Kölner Stadtanzeiger findet Ihr einen Bericht zum 8. Premio Inlineday 2014 der Zugleich die 3. Etappe des WSC 2014 und die 4. Etappe des YSC 2014 ist.

Hier geht es zum Bericht

Write on Mittwoch, 02 April 2014 Freigegeben in News

Nachdem Ruhrboss 03 in Zusammenarbeit mit der Stadt Hattingen bereits vier Rennen im Hüttengelände erfolgreich durchgeführt hat, wird es in diesem Jahr erfreulicherweise die 5. Auflage geben.
Es ist gelungen, die Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon nach Hattingen zu holen, so dass eine große Teilnehmerzahl von Spitzenskatern aus der ganzen Republik erwartet wird.

Nach der deutschen Meisterschaft wird es wieder ein Jedermann-Rennen geben, bei dem mal jeder ausprobieren kann, was die "Profis" so vorgelegt haben, und auch die beliebten Kinderrennen im Rahmen des YSC sowie die Special Olympics werden wieder stattfinden.

Die Strecke für die DM und das Erwachsenen-Rennen musste ein wenig geändert werden, so dass die Runde nun 2,8 km lang ist und einen Wendepunkt durch einen Kreisverkehr sowie 600m Gegenverkehr auf einer sehr breiten Straße hat.