Inlinespeedskaten.info

News – WSC - YSC – RIV-NRW
  • Startseite
  • Abschlussveranstaltung NRW Inline Cup 2004 der Junioren!

Abschlussveranstaltung NRW Inline Cup 2004 der Junioren!

Der Abschlußveranstaltung des RIV-Inline-Cups 2004 steht nichts mehr im Wege. Der SSC Kölner Roll-Möpse 98 e.V. hat sich bereit erklärt, diese Veranstaltung durchführen, allerdings ausschließlich für die Kinder, Jugendlichen und Junioren.
Die Kölner Roll-Möpse sehen sich in der Mitverantwortung für die Zukunft des Rollschnelllaufs in NRW. In ihrer Einladung zu einer Abschlußveranstaltung des RIV-Inline-Cups 2004 heißt es: "Es ist für alle Sportler im Höchstmaße ärgerlich, dass ein sogenanntes Cup-Organisationskomitee nicht in der Lage ist, eine solche Veranstaltung zu organisieren. Wir sehen aber nicht ein, dass junge Menschen, die die Zukunftshoffnungen unseres Sports tragen, unter der Verantwortungslosigkeit eines sogenannten  Cup-Komitees leiden sollen,
das sich im Saisonverlauf nach zuvor ausgelösten z.T. chaotischen Zuständen
mehr oder weniger in Luft aufgelöst hat. Vielleicht gelingt es ja jenem
Cup-Komitee und seinen Freunden, auch für die Aktiven- und Altersklassen
noch eine Abschlußfeier zu organisieren."

In Abstimmung mit dem Jugendwart und stellvertretenden Fachspartenleiter
Speedskaten im RIV, John Gerhards, wurde folgende Entscheidung getroffen:

Die Saison-Abschlußfeier des Skater-Nachwuchses findet statt am Sonntag, dem
19. Dezember 2004 und beginnt um 11.00 Uhr. Eingeladen werden in erster
Linie alle Schüler, Jugendlichen und Junioren (weiblich und männlich), die
in der Saison 2004 im junior cup einen der ersten drei Plätze belegt haben,
dazu kommen noch die Juniorinnen und Junioren, die in den Hauptrennen
gestartet sind.

Es wurde folgende Siegerliste erstellt:

Hauptwertung:

Junioren A
1 Martin Drahmann, ISV Rheine
2 Lukas Wannagat, CST Köln
3 Witali Bytschkow, Gülser Moselskater

Junioren B
1 Tim Lappe, TSV 04 Bayer Leverkusen
2 Tobias Kaehne, TSV 04 Bayer Leverkusen
3 Sebastian Steck, ruhrboss 03

Juniorinnen A/B
1 Salina Lins, LC Solbad Ravensberg
2 Daria Spitkovskaya, TSV 04 Bayer Leverkusen
3 Christina Musielak, LC Solbad Ravensberg

junior cup Jungen

 Junioren A
 1 Daniel Bruisten, LG Mönchengladbach
 2 Sebastian Hompesch, LG Mönchengladbach

 Junioren B
 1 Nilas Sonntag, ISC Münster
 2 Markus Gemballa, ISC Münster
 3 Toumaj Aminian (SSC Kölner Roll-Möpse)

 Jugend
 1 Simon Hanke, LG Mönchengladbach
 2 Sebastian Thomeczek, SSC Kölner Roll-Möpse
 3 Nico Albersmann, LC Solbad Ravensberg

 Schüler A
 1 Sören Laga, SSC Kölner Roll-Möpse
 2 Jan Konz, SSC Kölner Roll-Möpse
 3 Philipp Werhand, SSC Kölner Roll-Möpse

 Schüler B
 1 Tim Kirbach, VfR Büttgen/Speedskater Düsseldorf
 2 Benedikt Immich, LG Mönchengladbach
 3 Julian Thomeczek, SSC Kölner Roll-Möpse

 Schüler C
 1 Nico Bohr, SSC Kölner Roll-Möpse
 2 Maximilian Kempe, Verein???

 junior cup Mädchen

 Junioren A/B
 1 Petra Schulze Pröbsting,  ISC Münster
 2 Lisa Igelbrink, ISC Münster
 3 Janna Moll, VfR Büttgen/Speedskater Düsseldorf

 Jugend
 1 Katharina Zeuner, ISC Münster
 2 Catherina Immich, LG Mönchengladbach
 3 Johanna Oymanns, Verein???

 Schülerinnen A/B
 1 Jill Anna Peters, LG Mönchengladbach
 2 Laura Goray, SSC Kölner Roll-Möpse
 3 Ariane Brink, ISV Rheine (Sch B)

Ursprünglich war ein Parkdeck in Köln als Austragungsstätte für die
Siegerehrung vorgesehen. Aus organisatorischen Gründen mußte jedoch der
Veranstaltungsort verlegt werden. Wobei diese Veränderung einer
fantastischen Qualitätsverbesserung gleich kommt.

Statt in Köln werden die Kölner Roll-Möpse diese Veranstaltung nun in Bonn
durchführen - und zwar in einem separaten Teil des Parkhauses der Deutschen
Welle. Hier ist eine 400-Meter-Rundbahn vorhanden, so dass neben den
Ehrungen auch reichlich geskatet werden kann. Wer also zur Abschlußfeier
kommt, sollte unbedingt seine Skates sowie die komplette Schutzausrüstung
mitbringen. Da das Parkdeck nicht geheizt ist und eine hervorragende
Frischluftzufuhr hat, sollte jeder eine auch sportgerechte wärmende Kleidung
tragen.

Für die anwesenden Nachwuchsskater werden auch kleinere Rennen durchführen.

Neben den Jugendlichen (und ihren engsten Betreuern) dürfen an diesem Tag
nur noch  die erwachsene Mitglieder der Betriebssportgemeinschaft Abteilung
Inline-Skating der Deutschen Welle und des SSC Kölner Roll-Möpse 98 e.V.
aktiv skaten

Die Anfahrtbeschreibung erhalten die Interessierten auf entsprechende
Nachfrage bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für den geselligen Teil steht viel Platz zur Verfügung. Die Kölner
Roll-Möpse übernehmen die Gestaltung dieses geselligen Teils. Es wäre aber
gut, wenn der eine oder andere Gast vielleicht einen Kuchen mitbringen
könnte.

Außerordentlicher Dank gilt Jürgen Ruscher, der als Leiter der Abteilung
Inline Skaten innerhalb der Betriebssportgemeinschaft der Deutschen Welle
diese Veranstaltung möglich macht. Die Deutsche Welle ist der
Auslands-Rundfunk- und Fernsehsender der Bundesrepublik Deutschland. Ihr
neues Funkhaus in Bonn befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des
alten Deutschen Bundestages und des neuen hochmodernen Post-Towers.

Mit sportlichen Grüßen
Hanspeter Detmer
Vorsitzender des SSC Kölner Roll-Möpse 98 e.V.
(Sportredakteur bei der Deutschen Welle)

© 1999 - 2019 Inlinespeedskaten.info. Alle Rechte vorbehalten.