Write on Freitag, 02 November 2007 Freigegeben in News
wsc2007 Das Saisonende war wie der Saisonverlauf: Eigentlich war alles bestens, wenn da nicht...

Nein, am Tag der Abschlussfeier des Westdeutschen Speedskating Cups 2007 konnte uns das Wetter nichts anhaben. Schließlich hatten wir - die Ruhr Bosse 03 Bochum mit Dirk Wölpert an der Spitze und der Rollsport- und Inline-Verband NRW dank des großen Engagements von Jugendwart Hanno Krüger und seiner Helferschar - alles unter Dach und Fach gebracht. Die Rollsporthalle in Bochum bot uns nach manchem Wetterdesaster während der Rennsaison die Gewissheit, dass wenigstens die finale Feier garantiert im Trockenen stattfinden würde.
Write on Montag, 15 Oktober 2007 Freigegeben in News
wsc2007Zum Abschluss des Westdeutschen Speedskating Cups bitten wir alle Teilnehmer an unserer Umfrage teilzunehmen. Es gibt auch etwas zu gewinnen...

  Die Umfrage wurde beendet, die Gewinner werden in Kürze bekannt gegeben!

Write on Sonntag, 14 Oktober 2007 Freigegeben in News
wsc2007riv_nrwDie große WSC-Abschlussparty wird am Samstag 27. Oktober in der Bochumer Rollsporthalle gefeiert. Dort wollen wir dann ein richtiges Skaterfest durchführen. Die Ehrung der WSC-Sieger wird eingebettet in sportliche Aktivitäten, die an diesem Tage jedoch nicht tierisch ernst ausgetragen werden. Eingeladen sind nicht nur die WSC Teilnehmer/innen sondern alle die Spaß am Inline Skating haben: Sportbegeisterte Große, Kleine, Familien, Sportler/innen, Skater/innen, Zuschauer und alle anderen mit dem Herz beim Inline Skating.

Samstag 27. Oktober 2007 in Bochum
ab 15.00 Uhr
Ort: Rollsporthalle Bochum, Harpener Heide 5, 44805 Bochum

Mehr Informationen erhaltet Ihr in der Ausschreibung:

pdf ankuendigung_wsc_abschlussveranstaltung

Write on Sonntag, 23 September 2007 Freigegeben in News
wsc2007Die finalen Ergebnislisten sind nun in unserem Download-Bereich verfügbar.
Write on Dienstag, 11 September 2007 Freigegeben in News
wsc2007Längst sind im WSC2007 noch nicht alle Entscheidungen gefallen. Zwar steht der eine oder andere Seriensieger der Saison 2007 schon fest. Aber das Gros der Sieger- und Medaillenplätze ist noch umstritten. Sowohl in den Nachwuchswettbewerben als auch bei den Erwachsenen in den beiden 10-Runden-Rennen fallen noch sehr viele Entscheidungen. Auf dem rasanten Innenstadtkurs in Rheine ist mit einem glanzvollen Finale einer wahrlich gut verlaufenen WSC-Saison 2007 zu rechnen.

Write on Montag, 03 September 2007 Freigegeben in News
wsc2007 Der Inline-Wettbewerb >moBiel-Highwayskating< ist erstmalig Bestandteil des Westdeutschen Speedcups.

Wir möchten Euch hier noch ein paar Infos zum Rennen und Ablauf der Veranstaltung geben.
Write on Donnerstag, 30 August 2007 Freigegeben in News
wsc2007 Endlich geht die Saison des Westdeutschen Speedskating Cup 2007 weiter. Am Sonntag (2.09.07) wird in Langenfeld (zwischen Leverkusen und Düsseldorf gelegen) die sechste von insgesamt acht diesjährigen WSC-Veranstaltungen ausgetragen. Die von der Bernhard-Weik-Stiftung ausgerichtete Veranstaltung erfreute sich in den vergangenen Jahren immer großer Beliebtheit. Leider ist das Skaterprogramm in diesem Jahr ziemlich auseinandergerissen. Während die Schüler und Jugendlichen sowie die Breitensportler schon morgens um 10.30 Uhr an den Start gerufen werden, wird das Hauptrennen der Speedies über die 90 Minuten plus 1 Runde erst um 15.20 Uhr gestartet.
Write on Dienstag, 31 Juli 2007 Freigegeben in News
wsc2007Wer am Morgen des 28. Juli ins Eisschnellaufzentrum nach Grefrath kam, weil an diesem Tage dort die 5. Etappe des WSC2007 ausgefahren und auch die Landesmeister über 10000 Meter (Bahn) ermittelt werden sollten, der musste zunächst befürchten, am Niederrhein seien alle Dämme gebrochen und die Flut sei übergeschwappt. Kurzum: Das Betonoval stand unter Wasser. Nun können Speedskater durchaus anpacken. Also wurden die Wasserlachen mit großen Schiebern von der Piste gefegt. Doch kaum schien Land in Sicht, fiel die nächste Wolke vom Himmel.
Write on Sonntag, 29 Juli 2007 Freigegeben in News
wsc2007Die Ergebnisse von Grefrath sind auf den Internetseiten vom Sportservice Hamburg online.

Hier geht es direkt zu den Ergebnissen und hier nun zur aktualisierten WSC Wertung !
Write on Freitag, 27 Juli 2007 Freigegeben in News
wsc2007Es gibt keinen Zweifel: Die für Samstag, 28. Juli im Eisschnelllaufzentrum in Grefrath terminierte Speedskater-Veranstaltung, in deren Verlauf die Landesmeisterschaften auf der Bahn, ausgeschrieben über 10 000 Meter, sowie WSC-Rennen stattfinden sollen, findet auf jeden Fall statt.
In Anbetracht der diffusen Wettervorhersage - vielleicht hat der Himmel doch ein Einsehen mit den Speedskatern - behält sich der Ausrichter jedoch vor, Änderungen des unmittelbaren Austragungsortes sowie gegebenenfalls auch der Streckenlängen vorzunehmen. So könnten im Falle von Regen und nasser Piste Wettbewerbe auf der Eishockeyfläche unter dem Zeltdach durchgeführt werden. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung. Die Alternative wäre im Falle von Regen eine komplette Absage der Veranstaltung. Das aber kann nicht im Sinne des Sports liegen, vor allem dann nicht, wenn eine Notlösung möglich ist. Wir müssen uns mit entsprechender Flexibilität den Witterungsbedingungen anpassen.
Alle aktuellen Detail-Informationen findet man unter www.skaterennen.de

Hanspeter Detmer
Landesfachwart Fitness/Speedskating im RIV-NRW